Debian 9/stretch als freeipa client

Freeipa ist eine bequeme Möglichkeit im Linux/Unix-Umfeld eine zentrale Verwaltung von Benutzer und Zugriffsrechte mittels Kerberos, LDAP und Zertifikatsmanagement zu realisieren. Da es jedoch unter Debian noch nicht den freeipa-client gibt (wie bei Centos/Fedora/Ubuntu), der die Einrichtung übernimmt, muss etwas mehr selber Hand angelegt werden. ## Voraussetzungen – Der Hostname sollte den vollständigen Domainnamen enthalten, …

Continue reading ‘Debian 9/stretch als freeipa client’ »

Ceph 10.2/Jewel and Xen auf Debian Jessie

Wer ceph/rbd as backend für Xen nutzt, sollte beim aktualisieren auf Ceph-Version Jewel auch qemu-system-x86, qemu-utils and qemu-block-extra von backports (Version 2.5) installieren. Sonst kann es dazu kommen, das die virtuellen Maschinen ohne Festplatte versuchen zu starten.