Virtuelle Server als Container für verteiltes Rechnen

Ich habe vor einiger Zeit eine Arbeit zu „Virtuelle Server als Container für verteiltes Rechnen – am Beispiel Xen und Reliable Server Pooling“ geschrieben, die ich nun auch hier dem interessierten Leser zur Verfügung stellen möchte.

Kurze Inhaltszusammenfassung: Beschreibung eines Konzepts zur Nutzung von virtuellen Servern als Container für verteiltes Rechnen und Dokumentation der Erfahrungen bei der Entwicklung eines Prototypen. Die Ergebnisse werden unter dem Aspekt des Overheads bewertet..

Download
Dieser Beitrag wurde unter Linux, Technik, Universität abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.