Performancetuning

Im Rahmen von einigen eh anstehenden Updates habe ich die Technik hinter dem Blog etwas aktualisiert.

Es wird nun hier verwendet:

Damit dürfte auch ein größerer Besucheransturm den Webserver nicht an die Grenzen bringen. Der Beweis steht mangels entsprechenden Content allerdings noch aus 😉

Dieser Beitrag wurde unter Linux, Technik, Webseite abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Performancetuning

  1. Pingback: Johannes Formanns Webseite » Performancetuning: Cookies beim Cachen von statischen Inhalten ignorieren

Kommentare sind geschlossen.