Tschüss Alturo, Tschüss United Internet

Nachdem klar ist, dass Alturo schließt bekam ich vorhin die Wechselangebote:

================================================================== 

                       Alternativ-Angebote  
       für "Alturo Webserver" und "Alturo Webserver Plus": 

================================================================== 


1&1 Virtual-Server XL Linux 
=========================== 

# Highlights: 
  - PLESK 7.5 Reloaded 
  - SuSE Linux 9.3 
  - Virtuozzo Power Panel 
  - Root-Zugriff 
  - 200 Performance-Index 
  - 15 GB Festplatte (RAID 1)  
  - 500 GB Traffic/Monat 
  - SSL-Zertifikat inklusive  
  - 300 E-Mail-Postfächer  

# Sonderkonditionen: 
  - 12 Monate ohne Grundgebühr 
  - Keine Einrichtungsgebühr 

# Kosten/Laufzeit:  
  - 19,99 EUR/Monat* 
  - Vertragslaufzeit 24 Monate 

1&1 Root-Server L64 
=================== 

# Highlights: 
  - PLESK 8.0 
  - SuSE Linux 9.3 64 Bit 
  - Optionale 32-Bit-Systeme 
  - 1&1 Firewall 
  - AMD Athlon 64 3000+ 
  - 1.024 MB DDR-RAM 
  - 2 x 80 GB Festplatte (RAID1) 
  - 80 GB Backup-Platz 
  - 5 Domains  

# Sonderkonditionen: 
  - 3 Monate ohne Grundgebühr 
  - Keine Einrichtungsgebühr 

# Kosten/Laufzeit:  
  - 69,- EUR/Monat* 
  - Vertragslaufzeit 24 Monate 

Ich persönlich finde 24 Monate Vertragslaufzeit, und mehr als den 4-fachen Preis pro Monat im Vergleich zu dem was ich bei Alturo gezahlt habe nicht sonderlich attraktiv, so dass ich hier demnächst über die Einrichtung und dem Umzug auf ein neues System bei der Konkurenz schreiben werde.

7 Kommentare

  1. Hallo!

    Ich finds sehr sehr (sehr sehr) schade dass Alturo aufgibt – hatte Server für 10-20€ pro Monat bei denen und war absolut zufrieden! Sogar 100%ig.

    Und jetzt soll ich dafür das dreifache zahlen? Ne Danke!

    Falls du einen preislich vergleichbaren Anbieter findest sag mir bitte bescheid (Forum oder per Email).

    Gruß, Dani!

  2. Ich bestell den bei Strato für 24.90€ zwar mit 18 Monaten Vertragslaufzeit aber ist mir egal. Dazu kommt halt noch 4.90€ Backup im Monat aber das ist es mir wert. Shit happends…

  3. Pingback: Johannes Formanns Webseite » Wartungsarbeiten

Comments are closed.