Monatsarchive: Oktober 2005

Große Bildersammlungen in PDF umwandeln

Wie im letzten Artikel schon festgestellt, haben viele automatischen PDF-Erzeuger bei großen Datenmengen ein Problem. (Es liegt daran das sie versuchen mehr als 4 GB virtuellen Speicher zu nutzen.) In dem Fall empfiehlt sich ein eine zweistufige Herangehensweise, und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Linux, Mac | Kommentare deaktiviert für Große Bildersammlungen in PDF umwandeln

Bequem umfangreiche doppelseitige Papiervorlagen in PDF umwandeln

Längere einseitige Dokumente lassen sich ja dank automatischer Dokumenteneinzüge bei einigen Scannern oder Multifunktionsgeräten (z.B. der Canon Pixma MP 750) ja schon problemlos einscannen, und mit der mitgelieferten Software in ein PDF umwandeln. Wenn die Vorlage allerdings doppelseitig beschrieben/bedruckt ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mac, Technik | 1 Kommentar

Wo bleibt die Verbotsforderung wegen Terrorgefahr?

Da mittlerweile ja gerne vieles wegen drohender Terrorgefahr eingeschränkt werden soll/wird (ich erinnere an die Diskusion über ein Flugverbot über dem Regierungsviertel, inklusive der Forderungen nach Kampfhubschraubern die dort stationiert werden sollten) hatte ich eigentlich erwartet, das dieser Artikel in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Soziales, Technik | Kommentare deaktiviert für Wo bleibt die Verbotsforderung wegen Terrorgefahr?

Der Mac als Wecker

Falls man morgens mit Musik geweckt werden will, der nimmt meistens einen Radiowecker. Ein solcher hat aber einige Nachteile: Man hat auf die Musikauswahl nur einen sehr begrenzen Einfluss (durch die Senderwahl) Man wird normalerweise durch Moderatoren und (Eigen-) Werbung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mac, Technik | 1 Kommentar